Abzeichen der Freiwilligen Feuerwehr
St. Georgen im Attergau/Bezirk Vöcklabruck
Gestiftet: 1952
Band: Das Abzeichen wurde mittels eines Nadelsystems unmittelbar getragen.
Größe: Höhe 49 mm, Breite 45 mm
Stufen: Silber 
Verliehen an/für:

Verliehen an Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen im Attergau anlässlich der 80jährigen Gründungsfeier.

Beschreibung des Abzeichens:

Das Abzeichen ist in Form eines einfachen Schildes, umgeben von einem Eichenlaub-Kranz, gestaltet.

Die Vorderseite zeigt im Zentrum das Gemeindewappen, "gekrönt" vom Doppel-F. Links vom Doppel-F findet sich die Zahl 80, rechts davon sind die Jahreszahlen 1872 und 1952 ersichtlich.

Unterhalb des Wappens sieht man die Inschrift "Frw. Feuerwehr St. Georgen i.A.".

Auf der Rückseite befindet sich das Nadelsystem und die Inschrift "Schwertner & Cie Graz-Eggenberg", ein Hinweis auf den heute noch tätigen Hersteller.

St. Georgen 1952  Jubel 80 J avers

Avers

St. Georgen 1952  Jubel 80 J revers

Revers

Freitag, 03. Februar 2023