Keine Organisation funktioniert ohne Führungskräfte. Auch wenn in der täglichen Praxis die Kameradschaft im Vordergrund steht: sobald sich die Feuerwehr in (gefährliche) Einsätze begibt, muss klar geregelt sein, wer die Verantwortung trägt und somit auch die Befehlsgewalt hat.
Dazu ist neben einer langjährigen Erfahrung auch eine umfangreiche, spezielle und vor allem laufende Ausbildung erforderlich. Das alles erfordert einen teils enormen Zeitaufwand. Glücklicherweise finden sich immer wieder Kameraden, die diese Aufgaben übernehmen.
Ihnen ist dieser Teil unserer Homepage gewidmet.
Neben dem aktuellen Kommando finden Sie hier auch einen historischen Überblick seit der Gründung der FF Pupping. Zusätzlich arbeiten wir auch am Aufbau einer "Ahnengalerie".
Dienstag, 12. Dezember 2017

Designed by LernVid.com