2015 01 23 VU (1)

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Einsatzart Verkehrsunfall
Dauer 23.01.2015/10:51 bis 23.01.2015/11:40
Alarmstufe 1
Eingesetzte Feuerwehren

Pupping

Einsatzleiter HBI Adolf Aumaier
Im Einsatz

15 Kameraden

Am späten Vormittag des 23.01.2015 wurde die FF Pupping mittels Sirene, Pager und Handy zu einem Einsatz mit dem Stichwort "Verkehrsunfall auf der B 130 Höhe Altersheim Leumühle" alarmiert.

Zwei von Hartkirchen Richtung Eferding fahrende Fahrzeuge waren in einen Auffahrunfall verwickelt. Bei einem der beteiligten Fahrzeuge war der Airbag aufgegangen, augenscheinlich gab es jedoch keine Verletzten. So konnte sich die Arbeit der Polizei auf die Aufnahme des Unfalls und die der Kameraden der FF Pupping auf die Beseitigung der Unfallfolgen beschränken.

Ausgelaufene Betriebsmittel wurden mittels Ölbindemittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Das hintere der beiden Unfallfahrzeuge wurde auch noch in eine Nebenstraße geschoben, um auf der B 130 wieder den ungehinderten Verkehr sicherzustellen.

Weitere Fotos finden Sie in der Galerie.

Samstag, 08. Mai 2021

Designed by LernVid.com