Beiträge

2020 05 22 VU2 (1)

Verkehrsunfall
B 129 - Goldenberg

Einsatzart Verkehrsunfall - Eingeklemmte Person
Dauer 22.05.20/19:49 bis 22.05.20/21:31
Alarmstufe 2
Einsatzkräfte FF Fraham, FF Pupping
Polizei, Rotes Kreuz, Samariterbund
Einsatzleiter FF Fraham
Feuerwehr im Einsatz

21 Kameradinnen und Kameraden der FF Pupping mit TLF, LFB, KLF und KDO

Gegen 19:30 Uhr fuhr ein 64-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land mit seiner 44-jährigen Begleiterin in einem gelben Mercedes Smart auf der B 129 Richtung Eferding und wollte nach links abbiegen, um bei einem Bauernhaus Erdbeeren einzukaufen.

Ein hinter ihm fahrender 19-Jähriger aus dem Bezirk Eferding in einem schwarzen Mazda konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und touchierte den Mercedes hinten auf der Beifahrerseite so stark, dass es diesen um die eigene Achse drehte und er erst auf der Gegenfahrbahn mit Blickrichtung Linz zum Stehen kam.

Der Mazda kam in weiterer Folge rechts von der Fahrbahn ab, stürzte über die Böschung und kam erst in einem Feld auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand.

Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte konnten sich alle Unfallbeteiligten, wenn auch mit teils erheblichen Verletzungen, selbst aus den Fahrzeugen befreien. Die beiden Insassen des Mercedes wurden vom Samariterbund ins Uni-Klinikum nach Linz gebracht, während der 19-Jährige vom Roten Kreuz ins Klinikum Wels eingeliefert wurde.

Die Einsatzkräfte sperrten die B 129 ca. 1 Stunde lang, um die Unfallfahrzeuge zu bergen.

In der Galerie finden sie noch zahlreiche Fotos.

Mittwoch, 15. Juli 2020

Designed by LernVid.com