2017 01 08 Fahrzeugbergung 2 (8)

Fahrzeugbergungen

Einsatzart

Fahrzeugbergungen

Dauer 08.01.17/18:30 bis 08.01.17/19:00
08.01.17/19:00 bis 08.01.17/19:30
Alarmstufe 1
Eingesetzte Feuerwehren

Pupping

Einsatzleiter HBI Adolf Aumaier
Im Einsatz

6 Kameraden der FF Pupping, TLF 2000 A

Die erste Alarmierung ging an diesem Abend per Telefon bei unserem Kommandanten ein. Am Apparat war unser Bezirks-Feuerwehrkommandant, der seinerseits von einem Hartkirchner Kameraden verständigt worden war. Dieser war zufällig zur Unfallstelle gekommen.

Ein Slowake war auf der Bundesstraße 129a von Richtung Eferding kommend auf Höhe der Firma Wiesinger kurz vor der scharfen Linkskurve (Einfahrt in die Bundesstraße 130 -  Umfahrung Eferding) von der Fahrbahn abgekommen und im rechten Straßengraben gelandet.

Während der erste Einsatz noch lief, läutete bei HBI Aumaier schon wieder das Telefon. In Au bei hohen Steg war ein weiteres Fahrzeug zu bergen.

Beide Fahrzeuge wurden mit Hilfe eines Seils durch unser TLF aus der misslichen Lage befreit, die Lenker konnten die Fahrt fortsetzen.

2017 01 08 Fahrzeugbergung 1 (1) 

1. Einsatz:
Lageerkundung und Absicherung

2017 01 08 Fahrzeugbergung 1 (3)

Am Seil

2017 01 08 Fahrzeugbergung 1 (6)

Blick Richtung Pupping

2017 01 08 Fahrzeugbergung 2 (2)

2. Einsatz:
Der Gurt wird am Unfall-Fahrzeug befestigt

2017 01 08 Fahrzeugbergung 2 (5)

Gleiches am TLF

2017 01 08 Fahrzeugbergung 2 (6)

Nochmals im Detail

2017 01 08 Fahrzeugbergung 2 (7)

Letzte Kontrolle

2017 01 08 Fahrzeugbergung 2 (8)

Feinarbeit

2017 01 08 Fahrzeugbergung 2 (9)

Geschafft

Samstag, 08. Mai 2021

Designed by LernVid.com