2016 04 18 Unfall (10)

Verkehrsunfall
Brandstätterstraße
Wiesinger Brücke

Einsatzart

Verkehrsunfall - eingeklemmte Person

Dauer 18.04.16/16:06 bis 18.04.16/18:45
Alarmstufe 2
Eingesetzte Feuerwehren

Pupping, Eferding

Einsatzleiter HBI Adolf Aumaier  / FF Pupping
Im Einsatz

16 Kameraden der FF Eferding
22 Kameraden der FF Pupping

Alarmierung zu einem Autounfall am Montag-Nachmittag. Laut Aussage einer Zeugin war ein Kastenwagen aus Richtung Aschach kommend auf die Gegenfahrbahn geraten (mutmaßlich bei einem Überholmanöver) und mit einem entgegenkommenden PKW touchiert.

Die eingesetzten Kräfte der Feuerwehren errichteten umgehend in beide Fahrtrichtungen eine Straßensperre. 

Insgesamt gab es drei verletzte Personen, die von den Mitarbeitern des Roten Kreuzes bzw. den Feuerwehr-Kameraden aus den Autos geborgen wurden. Die Insassen des PKWs waren dabei so schwer verletzt, dass sie mit dem Rot-Kreuz-Wagen ins Krankenhaus nach Wels bzw. mit dem Hubschrauber Christophorus 10 ins UNI-Klinikum nach Linz transportiert werden mussten.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehren mussten anschließend die Straße noch von den umfangreich auslaufenden Betriebsmitteln und zahlreichen herumliegenden Trümmern reinigen, ehe die Straße wieder dem Verkehr übergeben werden konnte.

Insgesamt waren je 4 Fahrzeuge der FF Eferding bzw. FF Pupping eingesetzt, das Rote Kreuz war mit drei Fahrzeugen im Einsatz

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie.

Samstag, 08. Mai 2021

Designed by LernVid.com