2018 11 17 VU B 130a (11)

Verkehrsunfall auf der B 130a

Einsatzart

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Dauer 17.11.18/19:40 bis 17.11.18/21:48
Alarmstufe 1
Eingesetzte Feuerwehren

Pupping

Einsatzleiter HBI Adolf Aumaier
Im Einsatz

7 Kameraden der FF Pupping
TLF 2000 A, LFB, MTF

Alarm in den Abendstunden dieses Samstags zu einem Unfall auf der B 130a zwischen dem Gasthaus Nibelungenhof und der Einfahrt zum Bezirksseniorenheim Leumühle.

Ein PKW mit 5 Personen war aus Richtung Passau kommend ins Schleudern geraten, rechtsseitig über den Straßenrand geraten und aufgrund der Böschung auf dem Dach zu liegen gekommen.

Die Insassen konnten sich aus eigener Kraft aus dem Fahrzeug befreien.

Die Einsatzkräfte mussten zunächst mit Hilfe diverser Seile und der Seilwinde den Wagen wieder auf seine Räder stellen, bevor er aus dem Graben gezogen werden konnte.

Zwei Personen erlitten Verletzungen (Bein- bzw. Nasenbruch) und mussten vom Roten Kreuz ins Krankenhaus nach Wels gebracht werden.

Der PKW wurde in der Nähe des Bezirksseniorenheimes platziert und in weiterer Folge von einem Abschleppdienst weggebracht.

Die Kameraden der FF Pupping reinigten abschließend die Unfallstelle, bevor sie nach knapp mehr als 2 Stunden wieder einrücken konnten.

2018 11 17 VU B 130a (1)  2018 11 17 VU B 130a (2)
2018 11 17 VU B 130a (3)  2018 11 17 VU B 130a (4)
 2018 11 17 VU B 130a (5) 2018 11 17 VU B 130a (6)
 2018 11 17 VU B 130a (7) 2018 11 17 VU B 130a (8)
 2018 11 17 VU B 130a (9) 2018 11 17 VU B 130a (10)
 2018 11 17 VU B 130a (12) 2018 11 17 VU B 130a (13)
 2018 11 17 VU B 130a (14) 2018 11 17 VU B 130a (15)
 2018 11 17 VU B 130a (16) 2018 11 17 VU B 130a (17)
2018 11 17 VU B 130a (18) 2018 11 17 VU B 130a (19)
 2018 11 17 VU B 130a (20) 2018 11 17 VU B 130a (21)
Samstag, 08. Mai 2021

Designed by LernVid.com