Startseite

2021 08 07 Titel 

Wohnhausbrand in Limberg

Einsatzart Brand Wohnhaus
Dauer 15.09.2021/10:27 bis 15.09.2021/13:17
Alarmstufe 2
Einsatzkräfte 8 Kameraden der FF Pupping
Einsatzleiter HBI Manfred Kronschläger / FF Hinzenbach
Feuerwehr im Einsatz TLF, KLF

Im Rahmen der Alarmstufe 2 wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Aschach/Donau, Eferding, Fraham, Gallsbach-Dachsberg, Hinzenbach, St. Marienkirchen/Polsenz, Steinholz und Stroheim zu einem Brand in der Ortschaft Limberg, Gemeinde Hinzenbach gerufen.

Auslöser war vermutlich ein Wohnwagen, der unter einem Carport abgestellt war und aus unbekannter Ursache zu brennen begann. Das Feuer griff auf das Carport und von dort auch auf das angrenzende Wohnhaus über.

Durch einen umfassenden Löschangriff von außen (unter anderem auch durch Leiter Eferding) gelang es den Einsatzkräften schließlich, das Feuer zu löschen. Eine besondere Herausforderung war dabei die Wasserversorgung, die durch einen Pendeldienst mehrerer Tanklöschfahrzeuge sichergestellt werden konnte. Überdies erwies sich ein Swimmingpool im Garten des Brandobjektes hier als sehr nützlich.

Personen kamen nicht zu Schaden, das Haus ist durch den Brand jedoch nicht mehr bewohnbar.

Nach ca. drei Stunden konnten die Feuerwehren wieder abrücken, lediglich die FF Hinzenbach blieb als Brandwache noch vor Ort.

Ein Brandsachverständiger wurde angefordert.

Insgesamt 44 Fotos finden Sie in der Galerie.

Montag, 18. Oktober 2021