2017 11 17 Black Wings (11) Besuch der Feuerwehrjugend
beim Eishockey-Spiel
Black Wings gegen KAC
Datum: 17.11.2017
Ort: Keine Sorgen EisArena, Linz
Teilnehmer 9 Jung-Feuerwehrmitglieder und 3 Betreuer

Gegen Saisonende gab es für die Feuerwehrjugend noch einen Ausflug nach Linz. Am Freitag, den 17.11.2017, ging es nach Linz zum Heimspiel der Black Wings gegen den Rekordmeister KAC.

Das versprach nicht nur Spannung, sondern bot sie auch. Zwar waren die Linzer dem Führungstreffer näher, das erste Tor gelang jedoch dem KAC.

Die Linzer antworteten darauf mit einem Doppelpack zum 2:1. Vor Ende der reglären Spielzeit glichen die Kärntner aber aus und konnten sich in der Nachspielzeit auch noch den 3:2-Sieg sichern.

Die Linzer mussten sich somit nach 6 Heimsiegen wieder einmal geschlagen geben und verloren den 2. Tabellenplatz an den KAC.

Für unsere Jugend - angesichts der Stimmung bei einem Eishockey-Spiel - ein unvergessliches Erlebnis. Diverse Schnitzel-Semmeln und Getränke rundeten den gelungenen Abend ab.

2017 11 17 Black Wings (1)

Gespannte Erwartung

2017 11 17 Black Wings (4)

Eröffnungs-Spektakel

2017 11 17 Black Wings (8)

Beim 2:1 auf der Video-Wall war die Welt für die Linzer noch in Ordnung

2017 11 17 Black Wings (9)

Ein Teil der Teilnehmer

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Datum: 21.10.2017
Ort: Feuerwehrhaus Hinzenbach

Am Samstag, den 21.10.2017, fand der alljährliche Wissenstest der Feuerwehrjugend statt. Gastgeber war, wie schon in den Vorjahren, die FF Hinzenbach.

Mit dabei auch 4 junge Kameraden der FF Pupping, die in der Kategorie Silber antraten.

Dabei waren insgesamt 10 Stationen zu absolvieren:

  • Allgemeinwissen und Feuerwehrwissen
  • Dienstgrade
  • Wasserführende Armaturen
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Seilknoten
  • Nachrichtenübermittlung
  • Verkehrserziehung
  • Erste Hilfe
  • Orientierung im Gelände
  • Gefährliche Stoffe

Unsere Jungfeuerwehrmitglieder waren vom Jugendbetreuer, HBM Gerald Allersdorfer, gut vorbereitet worden und so konnten

  • Marcel Hinterhölzl
  • Julian Mayr
  • Stefan Steininger und
  • Michael Schickerbauer
das Wissenstestabzeichen in Silber erwerben.

2017 10 21 Wissenstest 1) (41)

Erfolgreiche Teilnehmer mit "Anhang" (von links nach rechts)

OFM Julian Allersdorfer, JFM Michael Schickerbauer, HBI Adolf Aumaier, JFM Stefan Steininger, JFM Julian Mayr, OBI Christoph Inreiter, JFM Marcel Hinterhölzl

 

Weitere Fotos finden Sie in der Galerie.

 

2014 12 19 Jahresabschluss Jugend (13) Jahresabschluss der Feuerwehrjugend
am 19.12.2014
im Feuerwehrhaus in Unterschaden

Kurz vor Weihnachten feierten unsere Jungfeuerwehrmitglieder gemeinsam mit ihren Eltern und Kommandomitgliedern den Jahresabschluss, auch wenn mit dem Austragen des Friedenslichtes noch ein Einsatz auf sie wartete.

Unser Jugendbetreuer, HBM Florian Allersdorfer, konnte dabei einen umfangreichen Bericht über die beeindruckenden Leistungen unserer jungen Kameraden liefern. So gab es 2014 etwa folgende Aktivitäten:

  • Den schon traditionellen Start ins neue Jahr bildete das Pizza-Essen, ein kleines Danke schön für die Hilfe beim Austragen des Friedenslichtes 2013
  • Fahrt zur Feuerwehr Bischofshofen inklusive Besichtigung der Schanze und Treffen mit den Stars des Schifliegens
  • Teilnahme an der Vollversammlung und an der Florianifeier
  • Vorbereitung für Erprobung und Wissenstest
  • Training für den Feuerwehr-Jugendleistungsbewerb auf Bezirksebene
  • Aufgelockert wurden diese feuerwehrspezifischen Tätigkeiten durch etliche Film- und Spieleabende
  • Tatkräftige Unterstützung der Aktiven beim Straßenfest in Unterschaden
  • Bezirksfeuerwehr-Jugendlager, das diesmal in Alkoven stattfand

Bei den offiziellen Bewerben konnten folgende Leistungsabzeichen errungen bzw. Erprobungen abgelegt werden:

  • FJLAB: Marcel Hinterhölzl 
  • FJLAS: Alexander Schickerbauer, Michael Windhager
  • FJWTAS: Georg Hehenberger, Alexander Schickerbauer, Manuel Wildberger
  • FJWTAG: Marcus Gründlinger
  • 2. Erprobung: Georg Hehenberger, Manuel Wildberger
  • 3. Erprobung: Alexander Schickerbauer, Michael Windhager
  • 4. Erprobung: Marcus Gründlinger
2014 12 19 Jahresabschluss Jugend (1) Unser Jugendbetreuer, HBM Gerald Allersdorfer, bei seinem Bericht
2014 12 19 Jahresabschluss Jugend (2) Auch wenn einer partout nicht auf's Foto will - das Weitwinkel macht's möglich ,-))
2014 12 19 Jahresabschluss Jugend (6) Links die Feuerwehr-Jugend mit ihren Betreuern, rechts einige der Eltern
2014 12 19 Jahresabschluss Jugend (12) Eine kurze Präsentation gab einen Überblick über das Jahresgeschehen
2014 12 19 Jahresabschluss Jugend (14)  Auch Bürgermeister Hubert Schlucker und Kommandant HBI Aumaier schauten vorbei

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Datum: 24.09.2016
Ort: Feuerwehrhaus Hinzenbach

Am Samstag, den 24.09.2016 fand der alljährliche Wissenstest der Feuerwehrjugend statt. Gastgeber war, wie schon in den Vorjahren, die FF Hinzenbach.

Pünktlich in der Früh traten die Bewerber um das Wissenstestabzeichen vor dem Feuerwehrhaus an, wo Bezirks-Jugendbetreuer HAW Helmut Sandmeier die Jugendlichen begrüßte. Unmittelbar darauf begann der Bewerb mit der 1. Station, dem Test über das Allgemeinwissen.

Im Bronzebewerb sind insgesamt 8 Stationen zu absolvieren:

  • Allgemeinwissen und Feuerwehrwissen
  • Dienstgrade
  • Wasserführende Armaturen
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Seilknoten
  • Nachrichtenübermittlung
  • Verkehrserziehung
  • Erste Hilfe

Im Silberbewerb kommen noch 2 weitere Stationen dazu:

  • Orientierung im Gelände
  • Gefährliche Stoffe

Im Goldbewerb (9 Stationen) entfallen:

  • Seilknoten
  • Wasserführende Armaturen

Dafür ist zusätzlich eine Prüfung zum Thema Kleinlöschgeräte zu absolvieren.

Auch die Jugendgruppe der FF Pupping war mit insgesamt 6 Teilnehmern vertreten, die alle ihren Bewerb erfolgreich absolvierten und das Wissenstestabzeichen

in Gold

  • Georg Hehenberger
  • Manuel Wildberger

in Bronze

  • Marcel Hinterhölzl
  • Paul Kienbacher
  • Simon Mayr
  • Stefan Steininger
erwerben konnten.

2016 09 24 Wissenstest (1)

Angetreten zum Empfang der Wissenstestabzeichen

2016 09 24 Wissenstest (2)

Jetzt sind die Puppinger an der Reihe

2016 09 24 Wissenstest (3)

Erfolgreiche Teilnehmer mit "Anhang" (von links nach rechts)

vorne:
JFM Simon Mayr, JFM Stefan Kienbacher, JFM Stefan Steininger

hinten:
JFM Georg Hehenberger, HBI Adolf Aumaier, HBM Gerald Allersdorfer
JFM Manuel Wildberger, JFM Marcel Hinterhölzl, OBI Christoph Inreiter

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Datum: 18.10.2014
Ort: Feuerwehrhaus Hinzenbach

Am Samstag, den 18.10.2014 fand der alljährliche Wissenstest der Feuerwehrjugend statt. Gastgeber war, wie schon in den Vorjahren, die FF Hinzenbach.

Pünktlich um 09:00 traten die Bewerber um das Wissenstestabzeichen vor dem Feuerwehrhaus an, wo Bezirks-Jugendbetreuer HAW Helmut Sandmeier die Jugendlichen begrüßte. Unmittelbar darauf begann der Bewerb mit der 1. Station, dem Test über das Allgemeinwissen.

Im Bronzebewerb sind insgesamt 8 Stationen zu absolvieren:

  • Allgemeinwissen und Feuerwehrwissen
  • Dienstgrade
  • Wasserführende Armaturen
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Seilknoten
  • Nachrichtenübermittlung
  • Verkehrserziehung
  • Erste Hilfe

Im Silberbewerb kommen noch 2 weitere Stationen dazu:

  • Orientierung im Gelände
  • Gefährliche Stoffe

Im Goldbewerb (9 Stationen) entfallen:

  • Seilknoten
  • Wasserführende Armaturen

Dafür ist zusätzlich eine Prüfung zum Thema Kleinlöschgeräte zu absolvieren.

Auch die Jugendgruppe der FF Pupping war mit insgesamt 4 Teilnehmern vertreten, die alle ihren Bewerb erfolgreich absolvierten und das Wissenstestabzeichen

in Silber

  • Georg Hehenberger
  • Alexander Schickerbauer und
  • Manuel Wildberger

in Gold

  • Marcus Gründlinger
erwerben konnten.
Fotos zum Wissenstest finden Sie in der Galerie.
Sonntag, 22. April 2018

Designed by LernVid.com