Oberösterreich: Die Feuerwehr-Verdienstmedaillen der Bezirke

Die folgenden Informationen stammen im Rahmen der eigenen Recherche

  • nach Möglichkeit aus den Originalquellen (Gesetze, Verordnungen, Gemeinderatsbeschlüsse, Statuten)
  • aus der Historischen Schriftenreihe (insbesondere Heft 1 / 2013) des Oö. LFV
  • aus Angaben zu diesen Auszeichnungen im Feuerwehrmuseum St. Florian
  • aus Auskünften von Feuerwehr-Funktionären auf Bezirks- und Landesebene.

Die gezeigten Auszeichnungen stammen großteils aus dem Besitz des Autors. Dank gilt in diesem Zusammenhang insbesondere den Branddirektoren von Linz und Wels sowie den BFKDTen für die Überlassung von Belegexemplaren sowie Mag. Christian Frech und Gerhard Strobl, die dem Autor Fotos bzw. auch Exemplare zur Anfertigung von Fotos zur Verfügung stellten.  

 

Bereits am 23. März 1956 beschloss der Landtag das Gesetz über Ehrenzeichen für Verdienste im Feuerwehrwesen und zog damit die alleinige Kompetenz für die Verleihung von Auszeichnungen auf Landesebene an Angehörige der Feuerwehren an sich.

Seitens der Feuerwehren wurde diese Situation im Lauf der Zeit offensichtlich als unbefriedigend betrachtet, wurden und werden in den anderen Bundesländern doch derartige Auszeichnungen durch das jeweilige Landes-Feuerwehrkommando vergeben. Diese Möglichkeit besteht seit Anfang 2015 auch in Oberösterreich. § 7 der Oö. Feuerwehrgesetzes 2015 (LGBl 104/2014) bestimmt in seinem Absatz 4, dass der Oö. LFV berechtigt ist, eigene Ehrenzeichen zu verleihen. Die näheren Details über Ausstattung, Art des Tragens und Bedingungen der Verleihung sind in der Dienstordnung des Oö. LFV zu regeln. Nach Information des Autors wird bereits seit längerem an der neuen Dienstordnung gearbeitet.

Das "Schlupfloch" wurde schließlich in den Feuerwehr-Verdienstmedaillen der Bezirksfeuerwehr-Kommanden gefunden.

Die Geschichte dieser Auszeichnungen verliert sich im "Dunkel der Geschichte".

Auffallend ist jedoch, dass in zahlreichen aktuellen Statuten darauf verwiesen wird, dass damit eine frühere Fassung lediglich abgeändert wird. Dabei wird mit einer signifikanten Häufigkeit auf frühere Fassungen aus den Jahren 1972 bis 1974 verwiesen. Es kann daher mit Sicherheit davon ausgegangen werden, dass zumindest in der ersten Hälfte der 70er-Jahre bereits in einem Großteil der oberösterreichischen Bezirke eigene Auszeichnungen existierten.

Die Statuten ähneln sich über weite Strecken. Meist gibt es drei Stufen.

Der Bezirk Urfahr Umgebung verfügt aktuell lediglich über eine Stufe in Gold, was aber mit Beschluss des BFKDOs vom 20.10.16 mit Gültigkeit vom 01.11.16 geändert wurde. Künftig wird es auch hier die üblichen drei Stufen geben. Mit den ersten Verleihungen ist nach Information des Autors frühestens 2017 zu rechnen.

Im Bezirk Ried im Innkreis gibt es dafür wiederum eine zusätzliche Medaille, die große goldene Verdienstmedaille.

Und schließlich hat der Bezirk Perg die Verdienstmedaillen durch ein Verdienstzeichen ersetzt.

In Einzelfällen gibt es auch Dienstmedaillen.

Bei der Ausführung in drei Stufen können als Richtschnur für die Verleihung folgende Bedingungen genannt werden:

Stufe/Kriterien Kommandomitglied
bzw.
aktive Mitgliedschaft
Bronze eine Periode
bzw.
10 Jahre
Silber zwei Perioden
bzw.
20 Jahre
Gold drei Perioden
bzw.
30 Jahre

Alternativ zur Funktion als Kommandomitglied findet sich auch die Tätigkeit als Ausbilder, Leiter von Sachgebieten bzw. Jugendbetreuer. Standardmäßig ist jedoch festgehalten, dass zusätzlich noch ein entsprechender, wesentlich über dem Durchschnitt liegender Einsatz erforderlich ist.

Gelegentlich werden Medaillen auch für die oftmalige Teilnahme an Leistungsbewerben auf Landesebene (Bronze: 8 bis 10, Silber ab 15) verliehen.

Im Folgenden nun - soweit vorliegend - die aktuellen Feuer-Bezirksmedaillen inklusive den dazugehörigen Statuten. Die Reihung erfolgt nach dem Alphabet.

BR FW VM B avers 1994

Braunau

EF FW VM B avers

Eferding

Freistadt FW VM B avers Freistadt
Gmunden FW VM B avers
Gmunden
Grieskirchen FW VM B avers Grieskirchen
Kirchdorf FW VM B avers Kirchdorf
Linz FW VK B avers Linz
Linz Land FW VM B avers Linz-Land
Perg FW VZ B avers Perg
Ried FW VM B avers Ried
Rohrbach FW VM B avers Rohrbach
Schaerding FW VM B avers Schärding
Stadt Steyr FW VM B avers Steyr
Steyr Land FW VM B avers Steyr-Land
Urfahr Umgebung FW VM G avers Urfahr-Umgebung
Voecklabruck FW VM B avers Vöcklabruck
WE VM B avers Wels
Wels Land FW VM  B avers Wels-Land
Sonntag, 22. Oktober 2017

Designed by LernVid.com