Vollversammlung 2012

20120212 Vollversammlung (1)

Am Sonntag, den 12. Februar 2012 trafen sich die Kameraden der FF Pupping zur Vollversammlung im Feuerwehrhaus in Unterschaden.

Kommandant HBI Adolf Aumaier konnte dabei 45 Kameraden und 10 Jugendfeuerwehrmitglieder sowie als Ehrengäste Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Hermann Sandmeier und den Bürgermeister unserer Gemeinde Pupping, Hubert Schlucker, begrüßen.

Leider musste auch diese Vollversammlung mit einem Totengedenken beginnen. Wir werden unsere Kameraden

  • E-HBI Ernst Allersdorfer
  • E-HBI Josef Mayr
  • HFM Franz Mayr
in lieber Erinnerung behalten.
20120212 Vollversammlung (3)

Als Jungfeuerwehrmitglieder neu in die FF Pupping aufgenommen wurden Alexander Schickerbauer und Georg Hehenberger, nachdem sie von Kommandant HBI Adolf Aumaier angelobt worden waren.

von links nach rechts: HBI Aumaier, JFM Schickerbauer und JFM Hehenberger

20120212 Vollversammlung (4)

Anschließend folgte die Angelobung von FM Philipp Artmayr, der somit auch formell in den Aktivstand übernommen wurde.

20120212 Vollversammlung (5)
Über eine Beförderung freuten sich:
Markus Hehenberger: Hauptfeuerwehrmann
Marcel Litzlbauer: Oberfeuerwehrmann
von links nach rechts: HBI Aumaier, HFM Hehenberger, OFM Litzlbauer
20120212 Vollversammlung (6)

HFM Andreas Kothbauer wurde von OBR Hermann Sandmeier mit der OÖ. Feuerwehrdienstmedaille für 25jährige Tätigkeit ausgezeichnet.

Die OÖ. Feuerwehrdienstmedaille für 50jährige Tätigkeit wird zu einem späteren Zeitpunkt an OLM Johann Zinöcker überreicht.

20120212 Vollversammlung (7)
Beinahe schon ein "Urgestein" in unseren Reihen ist HFM Leopold Oberleitner, der von OBR Hermann Sandmeier mit der Ehrenurkunde für 60jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurde.
20120212 Vollversammlung (8) AW Erwin Schwarzbauer gab anschließend in seinem Bericht einen Überblick über die Finanzlage der FF Pupping.
20120212 Vollversammlung (9)

BI Ernst Allersdorfer verwies auf die umfangreiche Tätigkeit im Bereich unserer Feuerwehrjungend.

Im Speziellen rief er nochmals das 2011 in Pupping stattgefundene Bezirksjugendlager in Erinnerung.

Kommandant HBI Aumaier führte uns in seinem Bericht durch die Einsätze, Übungen, Schulungen, Kurse und Bewerbe des vergangenen Jahres.

Insgesamt wurden 18 Übungen und 4 Schulungen abgehalten. Bei 10 Brandeinsätzen und 39 technischen Einsätzen waren insgesamt 417 Mann in 482 Stunden unterwegs und legten dabei 704 km zurück.

Der Vorbereitung zu diesen Einsätzen dienen natürlich auch diverse Schulungen an der Landesfeuerwehrschule (insgesamt 14) und die Teilnahme an Wettbewerben, in deren Verlauf die Kameraden der FF Pupping 2011 insgesamt 12 Leistungsabzeichen (eines davon in der Steiermark) erwerben konnten.

20120212 Vollversammlung (10)
Bürgermeister Hubert Schlucker dankte dem Kommando und den Kameraden der FF Pupping für die geleistete Arbeit und hob zum wiederholten Male die Bedeutung der Freiwilligen in unserer Gesellschaft hervor.
20120212 Vollversammlung (11)
Auch OBR Hermann Sandmeier stellte den Dank an die Spitze seiner Ausführungen. Er verwies auf die aktuellen Diskussionen in der Politik über die Budgetsituation. Die konkreten Auswirkungen sind auch bereits im Bereich der Feuerwehren zu spüren, wo Ersatzanschaffungen insbesondere von Fahrzeugen bereits gestrichen wurden. Einen weiteren Punkt seiner Ausführungen bildete das laufende Projekt "Feuerwehr 2030".  
20120212 Vollversammlung (12)

Von etlichen Kameraden mit Spannung erwartet wurde als Schlusspunkt dieser Vollversammlung die Nachwahl zum Kommandant-Stellvertreter. Diese war durch den Rücktritt von OBI Augustin, der nach Kärnten übersiedelt war, notwendig geworden. Spannend war es insbesondere, da sich zwei Kandidaten beworben hatten.

Aus der Wahl ging der bisherige Gruppenkommandant des KLF, HBM Christoph Inreiter, als Sieger hervor. Unter den ersten Gratulanten waren sein Gegenkandidat, unser Zugskommandant BI Ernst Allersdorfer, und BFKDT OBR Hermann Sandmeier.

Montag, 14. Oktober 2019

Designed by LernVid.com