2020 11 23 Personenrettung (2)

Personenrettung
in Au bei Brandstatt

Einsatzart Personenrettung
Dauer 23.11.20/14:27 bis 23.11.20/15:23
Alarmstufe 1
Einsatzkräfte 16 Kameradinnen und Kameraden der FF Pupping
Einsatzleiter HBM Philipp Artmayr
Feuerwehr im Einsatz Pupping mit LFB, TLF, KLF

Gegen 14 Uhr ging ein älteres Ehepaar in der Ortschaft Au bei Brandstatt entlang der Aschach spazieren. Nach einiger Zeit bemerkte die Frau, dass ihr Mann nicht mehr in ihrer Nähe war. Ihre Suche, zuhause und gemeinsam mit einem Spaziergänger auf der zurückgelegten Strecke, blieb zunächst erfolglos.

Sie fanden ihn jedoch schließlich im Gewässer unterhalb einer ca. 4 m hohen Böschung zur Hälfte im Wasser liegend und konnten ihn bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte sichern.

Notarzt, Mitarbeiter des Roten Kreuzes und einige Kameraden der FF Pupping konnten den 77-jährigen Mann schließlich mit Notrettungsset und Seilen aus seiner misslichen Lage befreien. Er hatte leichte Abschürfungen und litt bereits an Unterkühlung. Die Rettung lieferte das Unfallopfer in das Klinikum Wels ein.

Die Feuerwehr Pupping konnte nach ca. 1 Stunde einrücken, Fahrzeuge und Geräte versorgen und wieder ihre Einsatzbereitschaft melden.

2020 11 23 Personenrettung (1) 2020 11 23 Personenrettung (3)
2020 11 23 Personenrettung (4) 2020 11 23 Personenrettung (5)
Dienstag, 26. Januar 2021

Designed by LernVid.com