2020 05 22 VU (5)

Verkehrsunfall
Brandstätter Straße

Einsatzart Verkehrsunfall Aufräumarbeiten
Dauer 22.05.20/07:36 bis 22.05.20/09:09
Alarmstufe 2
Einsatzkräfte FF Eferding, FF Pupping
Polizei, Rotes Kreuz
Einsatzleiter HBI Adolf Aumaier / FF Pupping
Feuerwehr im Einsatz

21 Kameraden der FF Pupping mit TLF, LFB, KLF

In den Morgenstunden des Zwickeltages wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der Brandstätter Straße in der Nähe des Gasthauses Dieplinger gerufen. In einer langgezogenen Linkskurve war die junge Lenkerin eines Mercedes aus ungeklärter Ursache rechtsseitig von der Fahrbahn abgekommen, rammte ein Verkehrszeichen, eine Kilometerangabe und einen Leitpflock, fuhr über eine schräge Böschung und kam schließlich bei einem Telefonmasten zum Stehen. Der Masten wurde dabei inkl. der daran befindlichen Telefonleitung gekappt und musste von der FF Pupping gegen ein Umfallen gesichert werden.

Aufgrund der Alarmmeldung "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" war Alarmstufe 2 ausgelöst worden. Beim Eintreffen der FF Pupping war die Lenkerin des verunfallten Fahrzeuges jedoch von den Kameraden des Roten Kreuzes bereits aus dem Auto befreit worden. Die FF Eferding konnte daher bald wieder einrücken.

Die Lenkerin wurde vom Roten Kreuz in ein Krankenhaus gebracht. Über ihren Gesundheitszustand ist aktuell nichts Näheres bekannt.

Während des Einsatzes kam es auf der Brandstätter Straße zu kurzzeitigen Verkehrsanhaltungen. Die Bergung des Unfallfahrzeuges erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt durch den ÖAMTC.

Hier noch einige Fotos:

2020 05 22 VU (1) 2020 05 22 VU (2)
2020 05 22 VU (3) 2020 05 22 VU (4)
2020 05 22 VU (6) 2020 05 22 VU (7)
2020 05 22 VU (8) 2020 05 22 VU (9)
2020 05 22 VU (10) 2020 05 22 VU (11)
2020 05 22 VU (12) 2020 05 22 VU (13)
Montag, 01. Juni 2020

Designed by LernVid.com