Beiträge

 2017 11 21 VU (3)

Verkehrsunfall auf der B 130a
Höhe GH Nibelungenhof

Einsatzart

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Dauer 21.11.17/17:24 bis 21.11.17/18:44
Alarmstufe 1
Eingesetzte Feuerwehren

Pupping

Einsatzleiter HBI Adolf Aumaier
Im Einsatz

18 Kameraden der FF Pupping
TLF 2000 A, LFB, KLF

Bereits der zweite Unfall an dieser Stelle, der Ausfahrt aus der neuen Verbindung Richtung Seebach in die B 130a, in diesem Jahr.

Die genaue Unfallursache war für die Einsatzkräfte unklar und wird Gegenstand der weiteren Ermittlungen der Polizei sein.

Fest steht nur, dass es zur Kollision zweier Fahrzeuge kam, die sich bei unserem Eintreffen beide auf der B 130a bzw. deren Fahrbahnrand befanden.

Die Lenkerin eines der beiden Fahrzeuge musste vom Roten Kreuz ins Spital gebracht werden, ihr Kind - augenscheinlich ohne Verletzungen - wurde ebenfalls zur Beobachtung eingeliefert.

Unsere Aufgabe war, die Unfallstelle von herumliegenden Fahrzeugteilen zu reinigen.

Die Straße konnte nach ca. eineinhalb Stunden wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Hier noch einige weitere Fotos:

2017 11 21 VU (2)

2017 11 21 VU (4)
2017 11 21 VU (5) 2017 11 21 VU (7)
2017 11 21 VU (8) 2017 11 21 VU (9)
2017 11 21 VU (10) 2017 11 21 VU (11)
2017 11 21 VU (12) 2017 11 21 VU (15)
2017 11 21 VU (16) 2017 11 21 VU (17)
2017 11 21 VU (18) 2017 11 21 VU (19)
Freitag, 22. Juni 2018

Designed by LernVid.com