Beiträge

 2017 08 19 Sturm (1)

Aufräumarbeiten nach
Sturmschäden

Einsatzart

Technischer Einsatz klein

Dauer 18.08.17/23:14 bis 19.08/02:00
Alarmstufe 1
Eingesetzte Feuerwehren

Pupping

Einsatzleiter HBI Adolf Aumaier
Im Einsatz

ca. 20 Kameraden der FF Pupping (Details werden noch geliefert)
TLF, LFB, KLF, Motorsägen

Traktoren (Landwirte, Gemeinde)

Die angekündigte Schlechtwetterfront traf auch den Bezirk Eferding mit voller Wucht. Zahlreiche Feuerwehren, darunter auch die FF Pupping, waren in der Nacht von Freitag auf Samstag im Einsatz.

Die ursprüngliche Alarmierung lautete: "Brandmeldealarm Seniorenheim Leumühle". Diese entpuppte sich jedoch als Fehlalarm.

Während das TLF noch Richtung Leumühle unterwegs war und das LFB mit der zweiten Welle der Mannschaft starten wollte, kamen die nächsten Alarmierungen zu diversen Sturmschäden:

  • Entwurzelte und umgestürzte Bäume, die die Straße blockierten
  • Ein Baum, der auf ein Auto gefallen war
  • Eine Stromleitung, die von einem Ast blockiert wurde
  • Eine weitere Stromleitung, auf der ein Teil eines Blechdaches gelandet war.

Die Einsatzkräfte hatten jede Menge zu tun und wurden dabei tatkräftig von Landwirkten und einem Gemeindearbeiter mit Traktoren unterstützt.

Um ziemlich genau 02:00 Uhr konnten die Einsätze beendet und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Der mit dem Sturm verbundene Stromausfall in weiten Teilen unseres Gemeindegebietes konnte erst in den frühen Vormittagsstungen behoben werden.

Weitere Fotos finden Sie in der Galerie.

Sonntag, 22. Oktober 2017

Designed by LernVid.com