Beiträge

2019 04 12 VU B 130 (22) Verkehrsunfall mit Alko-Lenker
auf der Umfahrung Eferding
Einsatzart Technischer Einsatz
Dauer 12.04.19/19:15 bis 12.04.19/21:37
Alarmstufe 1
Einsatzkräfte FF Pupping, Polizei, Rotes Kreuz
Einsatzleiter HBI Adolf Aumaier
Feuerwehr im Einsatz

18 Kameraden der FF Pupping
LFB, TLF und KLF

Der 27jährige Fahrer eines schwarzen BMW kam auf der B 130 (Umfahrung Eferding) in Richtung Pupping fahrend auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort zunächst mit einem weißen VW Multivan, welcher im linken hinteren Bereich (Hinterrad, Stoßstange und Kotflügel) leicht beschädigt wurde.

In weiterer Folge kam es zu einem Zusammenstoß mit dem roten Nissan Micra einer Eferdingerin. Anschließend kam der BMW in den Straßengraben, überschlug sich mehrmals und wurde von dort wieder auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. 

Der Alkotest beim Fahrer ergab ca. 1,3 Promille. Ihm wurde der Führerschein abgenommen.

Die dreieinhalbjährige Tochter der Lenkerin musste ebenso wie der 27jährige vom Roten Kreuz verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Glück im Unglück: dem Vernehmen nach dürften bei beiden keine größeren Verletzungen vorliegen.

Am BMW und am Nissan entstand jedoch vermutlich Totalschaden.

Der Lenker eines Mercedes, der sich hinter dem BMW in Fahrtrichtung Pupping befand, konnte noch rechtzeitig ausweichen. Ein kleiner Schaden entstand jedoch an seinem vorderen rechten Kotflügel, vermutlich durch ein herumfliegendes Wrackteil.

Die FF Pupping hatte auf der Fahrbahn umfangreiche Reinigungsarbeiten vorzunehmen und konnte erst nach fast zweieinhalb Stunden wieder einrücken.

Weitere Fotos finden Sie in der Galerie.

Dienstag, 20. August 2019

Designed by LernVid.com