Beiträge

123. Vollversammlung 2017

Am Sonntag, den 29. Jänner 2017, fand die bereits 123. Vollversammlung der FF Pupping im Feuerwehrhaus in Unterschaden statt. Es sind somit nur noch 2 Jahre bis zum nächsten großen Jubiläum.

2017 01 29 Vollversammlung (12)

Aktive...

2017 01 29 Vollversammlung (15)

... unsere jung gebliebenen Reservisten

2017 01 29 Vollversammlung (10)

und unsere Jugend

2017 01 29 Vollversammlung (18)

Nach der Begrüßung und einem kurzen Toten-Gedenken leitete unser Kommandant auf die Tagesordnung über.

 2017 01 29 Vollversammlung (7)

Zunächst gab der Kassenführer, AW Robert Gründlinger, einen Überblick über die finanzielle Gebarung im Vorjahr.

2017 01 29 Vollversammlung (9)

Anschließend berichtete unser Jugendbetreuer, HBM Gerald Allersdorfer, über die zahlreichen Aktivitäten in seinem Bereich.

Erfreulich insbesondere, dass im letzten Jahr 4 junge Kameraden das Wissenstest-Abzeichen in Bronze und 2 in Gold absolviert haben.

Überdies haben je 2 das Jugend-Leistungsabzeichen in Bronze und Silber errungen.

Bei 57 Zusammenkünften wurden insgesamt 1.392 Stunden geleistet. 

 

 

2017 01 29 Vollversammlung (17)

Dann war wieder unser Kommandant an der Reihe, der insbesondere auf

  • 22 durchgeführte Übungen bzw. Schulungen
  • zusätzliche Funkübungen und Funksternfahrten sowie eine Großübung des Bezirkes
  • sowie 6 Brand- und 22 technische Einsätze, bei denen 220 Mann insgesamt 310 Stunden leisteten und dabei 200 km zurücklegten

hinwies. Das Vorjahr war mit in Summe 28 Einsätzen eher als ruhig zu bezeichnen. Wie schnell sich das ändern kann, zeigt das heurige Jahr, in dem bereits 7 Einsätze zu verzeichnen waren.

8 Kameraden nahmen an insgesamt 13 Lehrgängen teil und erhöhten so ihr Ausbildungsniveau.

Dem selben Zweck diente auch die Teilnahme zahlreicher Kameraden an den diversen Leistungsbewerben. Insbesondere bei den Wasserwehr-Bewerben sind zahlreiche "Wiederholungstäter" unterwegs, die an den Bewerben teilnehmen, obwohl sie die entsprechenden Leistungsabzeichen schon längst haben.

Insgesamt konnten 7 Leistungsabzeichen neu erworben werden. Erfreulich insbesondere, dass 5 junge Kameraden tatkräftig unterstützt wurden und so im Rahmen der Bewerbsgruppe das Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Bronze absolvieren konnten. Abgerundet wurde dies durch ein Wasserwehr-Leistungsabzeichen in Bronze in der Steiermark und ein Strahlenmess-Leistungsabzeichen in Silber (dieses sogar mit dem Punktemaximum).

 2017 01 29 Vollversammlung (24)

Nach dem Verlesen der Gelöbnisformel und einem "Ich gelobe" aus dem Munde der neuen, jungen Feuerwehr-Kameraden konnte HBI Aumaier Florian Luger, Simon Mayer, Christoph Steininger und Leon Hans Ulmann in den Reihen der Feuerwehrjugend begrüßen.

 

Auf dem Foto von links: HBI Aumaier, JFM Luger, JFM Steininger, JFM Ulmann, JFM Mayer und HBM Allersdorfer 

2017 01 29 Vollversammlung (25)

FW Alexander Schickerbauer wurde in den Aktiven-Stand übernommen.

2017 01 29 Vollversammlung (29)

Über eine Beförderungen zum Löschmeister freute sich Marcel Litzlbauer, zum Hauptfeuerwehrmann wurde Lukas Schrangl befördert.

Im Bild von links: LM Litzlbauer, HFM Schrangl, HBI Aumaier

2017 01 29 Vollversammlung (34)

Anschließend wurde HFM Franz Heiglauer mit der Feuerwehr-Dienstmedaille für 50 Jahre ausgezeichnet, HBI Adolf Aumaier erhielt die gleiche Auszeichnung für 40 Jahre im Dienste der Feuerwehr.

Im Bild von links: BR Straßer, HFM Heiglauer, HBI Adolf Aumaier.

2017 01 29 Vollversammlung (45)

Die Feuerwehr-Verdienstmedaille des Bezirkes Eferding erhielten:

  • Stufe I (Gold): OBM Franz Wolfesberger
  • Stufe II (Silber): BI Thomas Mair, HBM Markus Kothbauer, OBM Andreas Artmayr
  • Stufe III (Bronze): HBM Gerald Allersdorfer

Im Bild von links: BR Strasser, OBM Wolfesberger, OBM Artmayr, BI Mair, HBM Allersdorfer, HBM Kothbauer, HBI Aumaier

2017 01 29 Vollversammlung (49)

BR Hubert Straßer gab abschließend einen Überblick über zahlreiche Themen und Projekte auf Bezirksebene

  • Bezirks-Feuerwehrleistungsbewerb
  • 40. Jugendlager in Gallsbach-Dachsberg
  • Bezirks-Wasserbewerb als Vorbereitung für den Landesbewerb im nächsten Jahr
  • Wasserdienst-Grundausbildung
  • Maschinistendienst-Grundausbildung

und auf Landesebene

  • neue Dienstordnung in Ausarbeitung
  • Änderung der Intervalle bei der Atemschutz-Leistungsprüfung
  • neue Branddienstleistungsprüfung
  • Landes-Feuerwehrleistungsbewerb
  • neue Tarif- und Gebührenordnung
  • Kaskoversicherung für Fahrten zum und vom Einsatz

BR Straßer schloss seine Ausführungen mit dem Dank an die Kameraden für die geleistete Arbeit.

 

Sonntag, 22. Oktober 2017

Designed by LernVid.com