Beiträge

2018 10 20 Wissenstest (82) Wissenstest der Feuerwehrjugend
Datum: 20.10.18
Ort: Feuerwehrhaus Hinzenbach

Am Samstag, den 20.10.2018, fand der alljährliche Wissenstest der Feuerwehrjugend statt. Gastgeber war, wie schon in den Vorjahren, die FF Hinzenbach.

Neu war allerdings, dass der Bezirk Eferding den Probelauf für die Neugestaltung dieses Tests durchführen durfte. Die zu absolvierenden Stationen blieben im Wesentlichen gleich, jedoch wurden die Wissensgebiete teilweise deutlich erweitert. Dementsprechend waren auch zahlreiche Kommandanten, Haupt- und Oberamtswalter aus den anderen Bezirken als Beobachter anwesend.

Pünktlich in der Früh traten die Bewerber um das Wissenstestabzeichen vor dem Feuerwehrhaus an, wo Bezirks-Jugendbetreuer HAW Rainer Winter die Jugendlichen begrüßte. Unmittelbar darauf begann der Bewerb mit der 1. Station, dem Test über das Allgemeinwissen.

Im Bronzebewerb sind insgesamt 8 Stationen zu absolvieren:

  • Allgemeinwissen und Feuerwehrwissen
  • Dienstgrade
  • Wasserführende Armaturen
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Seilknoten
  • Nachrichtenübermittlung
  • Verkehrserziehung
  • Erste Hilfe

Im Silberbewerb kommen noch 2 weitere Stationen dazu:

  • Orientierung im Gelände
  • Gefährliche Stoffe

Im Goldbewerb (9 Stationen) entfallen:

  • Seilknoten
  • Wasserführende Armaturen

Dafür ist zusätzlich eine Prüfung zum Thema Kleinlöschgeräte und technische Geräte zu absolvieren.

Auch die Jugendgruppe der FF Pupping war mit insgesamt 6 Teilnehmern vertreten, die alle ihren Bewerb erfolgreich absolvierten und das Wissenstestabzeichen

in Gold

  • Marcel Hinterhölzl

in Silber

  • Simon Mayer

in Bronze

  • Florian Luger
  • Christoph Raab
  • Christoph Steininger
  • Leon Ulmann
erwerben konnten.
Weitere Fotos finden Sie in der Galerie.

 

 

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Designed by LernVid.com