Beiträge

2016 03 01 Uebung (30)

Übung technisch

Datum 01.03.2016
Übungsverantwortlicher HBM Gerald Allersdorfer
Teilnehmer 17 Kameraden
Thema Bergung einer verletzten Person

Eine besonders knifflige Situation hatte sich da unser Übungsverantwortlicher einfallen lassen: Eine Person war aus einem Auto zu bergen, wobei weder die Fahrer- noch die Beifahrertür zu öffnen waren. Somit blieb nur noch der Weg über den "Hintereingang". Es galt also, mit Spreizer und Schere über den Kofferraum in den Fahrgastraum vorzudringen und den Verletzten - perfekt dargestellt wie immer von unserer Übungspuppe - über diese Öffnung zu bergen.

Zunächst waren jedoch die Unfallstelle abzusichern, eine entsprechende Beleuchtung und der Brandschutz aufzubauen sowie die erforderlichen Gerätschaften vorzubereiten.

Auch das zweite Fahrzeug, ein Traktor mit Frontlader war zu sichern.

Schließlich konnte nach durchaus schweißtreibender Arbeit der Kofferraum geöffnet werden. Die Bergung und Versorgungdes Verletzten war dann beinahe schon der leichtere Teil der Übung.

Und weil das Fahrzeug nun schon einmal zur Verfügung stand: Die Kameraden konnten sich am Wrack so richtig "austoben" und alle möglichen Varianten des Einsatzes von Spreizer und Schere üben.

Die Übung wurde mit der üblichen Einsatzbesprechung abgeschlossen.

Hier noch weitere Fotos in der Galerie.

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Designed by LernVid.com