2013 09 20 WLA OOe (1) Bewerb um das Wasserwehr-Leistungsabzeichen
Ort: St. Radegund
Datum: 20.09.13 bis 21.09.13

Am 20. U 21. September 2013 wurde der Landeswasserwehrleistungsbeweb in St. Radegund ausgetragen. Der Bewerb sollte eigentlich im Juni stattfinden, musste aber wegen des Hochwassers verschoben werden.

Und auch zu diesem Termin wurde wieder überlegt, ob man ihn durchführen oder doch nochmals absagen sollte, denn die Salzach führte abermals Hochwasser. Aber am Freitag war der Wasserstand so weit zurückgegangen, dass der Bewerb schlußendlich doch stattfinden konnte. Das Starterfeld war allerdings aufgrund der Verschiebung und des etwas erhöhten Wasserstandes (ca. 1,5m über Normalwasserstand) etwas kleiner. Etwa 600 Zillenbesatzungen haben teilgenommen.

Aufgrund des Wasserstandes und der hohen Fließgeschwindigkeit der Salzach waren die Teilnehmer enorm gefordert. Die Bewerbsstrecken (Bronze und Silber) haben den Bewerbern all ihr Können und Kraft abverlangt. Da ist es schon mal vorgekommen, dass einer ins kalte Wasser fiel oder eine Zille mitsamt den Fahrern unterging.

Unter diesen Umständen war der Bewerb im "Zillen Einer" natürlich besonders schwierig. Aber nicht viele haben sich vom hohen Wasser beeindrucken lassen und haben die Strecke mit mehr oder weniger Erfolg gemeistert.

Auch einige Kameraden der FF Pupping haben an diesem Bewerb teilgenommen

  • AW Michael Augustin
  • OBI Christoph Inreiter
  • OFM Georg Enzenberger
  • OFM Marcel Litzlbauer
  • BI Johann Schapfl jun.
  • AW Martin Schapfl

haben an diesem Bewerb erfolgreich teilgenommen.

2013 09 20 WLA OOe (2) 2013 09 20 WLA OOe (3)
2013 09 20 WLA OOe (4) 2013 09 20 WLA OOe (5)
2013 09 20 WLA OOe (6) 2013 09 20 WLA OOe (7)
2013 09 20 WLA OOe (8) 2013 09 20 WLA OOe (9)
Mittwoch, 18. Oktober 2017

Designed by LernVid.com